Suchfunktion

Notariat Heidenheim

 

Notariat Heidenheim
Olgastr. 22, 89518 Heidenheim


[ Referat 1 ]

Stadt Heidenheim [Buchstaben A bis He]

Bezirksnotarin Blattner 
Telefon: [07321] 38 - 1710
Telefax:  [07321] 38 - 1700

 

[ Referat 2 ]

Stadt Heidenheim [Buchstaben Hf bis Q]
und die Gemeinde Großkuchen

Bezirksnotarin Schneider 
Telefon: [07321] 38 - 1720
Telefax:  [07321] 38 - 1700


[ Referat 3 ]

Stadt Heidenheim [Buchstaben R bis Z]

Bezirksnotar Mayer
Telefon: [07321] 38 - 1730
Telefax:  [07321] 38 - 1700


[ Referat 4 ]

Gemeinden Steinheim * und Königsbronn

Amtsverwalterin Steier
Telefon: [07321] 38 - 1740
Telefax:  [07321] 38 - 1700

 

Umzug des Grundbuchamts Heidenheim

Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg zieht nun auch das Grundbuchamt Heidenheim vom Notariat Heidenheim zum 22.02.2016 zum zentralen Grundbuchamt Schwäbisch Gmünd um. Letzter Tag, an dem das Grundbuchamt Heidenheim beim Notariat Heidenheim geöffnet hat, ist der 22.01.2016 .

Ab dem 22.02.2016 wird das Grundbuchamt Heidenheim zentral beim Amtsgericht Schwäbisch Gmünd geführt. Aus Gründen des Umzugs des Grundbuchamts können vom 22.01.2016  bis zum Eingliederungsstichtag 22.02.2016 vorübergehend keine Grundbucheintragungen vorgenommen werden. Die eingegangenen Eintragungsanträge werden jedoch nach erfolgter Eingliederung des Grundbuchamts Heidenheim beim Grundbuchamt Schwäbisch Gmünd zeitnah abgearbeitet werden.

Einsicht in das elektronische Grundbuch und Abschriften aus dem elektronischen Grundbuch können ab dem 22.02.2016 bei den Grundbucheinsichtsstellen der Stadt Heidenheim und der Gemeinden Steinheim und Königsbronn oder auch direkt beim zentralen Grundbuchamt Schwäbisch Gmünd beantragt werden.

Das Notariat Heidenheim mit den weiteren Funktionen bzw. Zuständigkeiten (Beurkundungen, Betreuungsgericht und Nachlassgericht) bleibt bis zur Umsetzung der Notariatsreform Ende des Jahres 2017 weiter bestehen.

Fußleiste